UNSERE
ZIELE

KURZFRISTIG

Stopp der Bauarbeiten an der 380kv Freileitung in Salzburg. Jedenfalls so lange, bis der Rechtsbogen der Einspruchsberechtigten ausjudiziert ist.

MITTELFRISTIG

Realisierung der 380kv Salzburgleitung als Erdkabelvariante und schließlich ALLER in Österreich geplanten bzw. im Genehmigungsverfahren befindlichen Starkstromwege als Erdverkabelungen.

LANGFRISTIG

Erhalt der schönen und gesunden Natur in ganz Österreich durch sukzessiven Rückbau der bestehenden Hochspannungsfreileitungen (immer dann wenn die großen Wartungszyklen = Neubeseilung und Mastentausche anstehen) und Verlegung derselben in die Erde. Österreich wäre ab Inkrafttreten dieser innovativen und nachhaltigen Starkstromtransport-Strategie innerhalb von 50 Jahren frei von Freileitungen. Ein großer Schritt für die Zukunft und unsere zukünftigen Generationen.

WAS WIR WOLLEN

  • Bauverzögerung der Freileitung
    Bauverzögerung der Freileitung bis zur Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes in 3. Instanz. Es darf nicht sein, dass die APG bereits zuvor für "vollendete Tatsachen" sorgt!
  • Versorgungssicherheit
    Versorgungssicherheit aller SalzburgerInnen realisiert durch modernste Kabeltechnik.
  • Erhalt der Natur
    Erhaltung des Landschaftsbildes und Energietransport im Einklang mit der Natur.
  • Schutz von Flora und Fauna
    Schutz der Artenvielfalt und dem Wohl von Pflanzen und Tieren.
  • Gesundheit der Menschen
    Erhalt der Gesundheit statt schädlicher Elektrosmog.

DAS WOLLEN WIR NICHT

Monströse Freileitung im Zickzack, quer durch unser Österreich.

Bestätigen

Bitte bestätigen Sie Ihre Aktion, indem sie auf einen der untenstehenden Buttons klicken

Zugriff verweigert

Sie haben keinen Zugriff auf diesen Bereich. Mögliche Gründe könnten sein:

  • Sie haben Ihr Benutzerkonto noch nicht aktiviert.
  • Ihre Sitzung ist abgelaufen und Sie müssen Ihren Browser neu laden.
  • Sie haben keine Berechtigung auf diesen Bereich.

Sollen Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Seite neu laden

Sitzung abgelaufen

Ihre Sitzung ist abgelaufen. Das kann vorkommen, wenn Sie die Seite schon für längere Zeit geöffnet haben.

Einloggen